LAG Heimmitwirkung

Förderverein und LAG Heimmitwirkung

Aufgaben und Ziele der LAG Heimmitwirkung

Förderverein und LAG Heimmitwirkung sind beide gemeinsam dem Ziel der Verbesserung der Lebensqualität der Bewohner in Alten- und Pflegeeinrichtungen verpflichtet. Dies wird erreicht, indem die Bewohnerbeiräte durch unabhängige, ehrenamtlich tätige Berater – die Multiplikatoren – in die Lage versetzt werden, ihre gesetzlich zugedachten Rechte und Pflichten möglichst effektiv wahrzunehmen.

Einzige Aufgabe des Fördervereins Heimmitwirkung S-H e.V. ist die finanzielle Unterstützung der Mitglieder der LAG Heimmitwirkung S-H bei Aus- und Weiterbildung. 

So kann sich die LAG Heimmitwirkung auf Planung und Durchführung der für eine verbesserte Bewohnermitwirkung erforderlichen Maßnahmen konzentrieren:

–  Gewinnung ehrenamtlicher Berater für die Heimmitwirkung

   > auf Ehrenamtsmessen

   > über Presse- und Öffentlichkeitsarbei 

   > über eigene Publikationen

–  Ausbildung der Berater in eigenen Seminaren und Schulungen

–  Durchführung von Weiterbildungsmaßnahmen

–  Organisation und Durchführung von Erfahrungsaustausch-Treffen  der Multiplikatorinnen/Multiplikatoren

–  Umsetzung der Heimmitwirkungsrechte in der Praxis

–  Öffentlichkeitsarbeit

   > Kontaktpflege zu politischen Gremien und Entscheidungsträgern

   > Kontaktpflege zu den Medien

   > Teilnahme an Diskussionsrunden und Hearings

   > Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen

   > Aufbau und Pflege des Internetportals

Weitere Infos auf der Internetseite  www.lag-heimmitwirkung.de

Kommentare sind geschlossen.